Therapie gegen Seekrankheit



Entwickelt in Norwegens, erprobt an Seefahrenden weltweit.

 

Solange Menschen zur See fahren, sind sie von der Seekrankheit heimgesucht worden. Vom leichten Unwohlsein, über schwere Verläufe, bis hin zur totalen Aufgabe, begleitet sie Seefahrende auf der ganzen Welt. Dennoch werden nicht alle Menschen seekrank und bei vielen, die es werden, verschwinden die Symptome  nach 2-3 Tagen auf See wieder. Dieser Anpassungsprozess ist Grundlage eines Therapieansatzes, der in den letzten 30 Jahren an der norwegischen Westküste entwickelt wurde. Er gilt derzeit als die erste wirklich wirksame Therapie gegen Seekrankheit. 

TILLIT ist das norwegische Wort für Vertrauen. Es steht für den Wandel von Opfern der Seekrankheit hin zur starken,  selbstbewussten Seefahrenden, die wieder Freude daran haben die Meere zu bereisen. 


Am 24.4.24 kommt mein neues Buch raus. Es geht auch um Seekrankheit aber vor allem ist es meine salzige Geschichte an der wilden Westküste Norwegens, wo die Therapie gegen Seekrankheit entwickelt wurde. 

Hier der stürmische Trailer,

https://www.youtube.com/watch?v=Uzp10KUtWfA



Seekrankheit im Nordatlantik

Die norwegische Westküste rund um das Westkap ist bekannt für ihr raues Klima. Bei Sturm können selbst größere Schiffe wie Spielzeug durchgeschüttelt werden. Menschen kommen hier schnell an ihre Grenzen. Dabei leben Viele hier von der Seefahrt. Ob in der Fischerei, der Versorgung der Bohrinseln und anderen Berufen, die das Bewegen auf dem Wasser erfordert: Seefahrt und damit die Seekrankheit, ist Teil des Alltags. Neben dem finanziellen Verlust, den die Seekrankheit verursacht, hinterlässt sie oft auch menschliche Tragödien. Ob beendete Seefahrer-Karrieren und Ausbildungen oder schwere Einschränkungen in anderen Aktivitäten auf See. Die Schäden, die die Seekrankheit hinterlässt sind, beträchtlich.  

Entwicklung einer Therapie

In dieser Umgebung ist es gelungen eine wirksame Therapie gegen Seekrankheit zu entwicklen.  Kompetenzen aus der Seefahrt, Psychologie, Medizin und Bewegungswissenschaften waren dazu nötig. Nach Jahren der Erprobung in dieser extremen Umgebung, konnten auch schwerste Fälle der Seekrankheit nachhaltig therapiert werden. 

Die Erfolgsquote der Therapie, lag bei norwegischen Seeleuten bei etwa 98%.

Diese Therapie wird jetzt auch für Wassersportler und andere Betroffene angeboten. Ab dem Frühjahr 2023 wird am Aufbau eines Institutes in Deutschland gearbeitet um die Forschung in anderen Bereichen weiter zu treiben und auch um ein Angebot für Seefahrende in Deutschland machen zu können. 



Aktuelle Trainings 2023 

Die Saison mit Gruppentherapien ist für 2023 abgeschlossen. 

 

2023 haben wir 16 Gruppentherapien durchgeführt, sowie einige Einzeltherapien und Vorträge. Insgesamt haben etwa 170 Teilnehmende an den Therapien teilgenommen.

Die Erfolgsquote in 2023 liegt nach den durchgeführten Untersuchungen bei etwa 77%. Wir arbeiten daran herauszufinden, warum die Quote in Deutschland ca. 20% niedriger ist als sie es in Norwegen war. 

 


 

Aktuelle Trainings 2024

Bitte zur Anmeldung dem Link unten folgen.

 

Nr. 01/24           20.01.24  durchgeführt

Nr. 02/24          10.02.24  durchgeführt

Nr. 03/24          05.04.24 durchgeführt

Nr. 04/24          21.04.24 noch 6 Plätze frei

Nr. 05/24  OL  04.05.24 noch 5 Plätze frei

Nr. 06/24          18.05.24 noch 2 Plätze frei

 

Sie bekommen nach Ihrer Buchung innerhalb von 2 Tagen eine Bestätigung von uns. Wenn Sie diese nicht erhalten haben, prüfen Sie bitte den Innhalt Ihres Spam-Ordners und/ melden Sie sich gegebenen Falls bei uns. Leider werden einige Mails die wir versenden von verschiedenen Servern abgewiesen.    

 


Online-Therapie-Training

 

Im Mai 2024 findet probehalber das erste Online-Therapie-Training statt. Auf Wunsch vieler Teilnehmender, führen wir dieses Termin durch um zu sehen, ob es unseren Anforderungen genügt. Das Online-Therapie-Training findet per Videokonferenz statt, daher können alle Übungen auf unseren Balanse-Brettern nicht durchgeführt werden. Wir wollen hier erforschen, ob die hohe Wirksamkeit der Tillit-Therapie-Trainings auch in der Onlineform auf einem ähnlichen Niveau liegt wie die Life-Therapie-Trainings. Das Online-Therapie-Training ist vor allem für Betroffene geeignet, die sonst eine sehr weite Anreise hätten. 


Einzeltherapie in 2024

 

Für Betroffene, die nicht an den Gruppentherapien teilnehmen können oder wollen, bieten wir jetzt auch Einzeltherapien an. Die können alleine oder in kleinem Kreis von bis zu drei Personen gebucht werden. Diese Therapien finden gewöhnlich in Hamburg statt, können aber auch auf Wunsch verlegt werden. 

Hierfür klicken Sie bitte den Link unten an und melden sich für ein Einzeltherapie-Training in dem dafür vorgesehenen Felt an.

Vorträge

 

Wir halten Vorträge zum Thema Seekrankheit in unterschiedlichen Zusammenhängen. Seih es auf Boot-messen, in Segelschulen, bei der Handels und Kriegsmarine, bei Krankenkassen oder auch in privaten Zusammenhängen. 

Termine und Preise nach Absprache.



Jetzt auch auf Instagram: